Der Schlüssel zum Wohlbefinden liegt im Darm

Rundum wohlfühlen dank

Darmgesundheit

Darmgesunde Ernährung – Was ist das?

Wieder eine neue Ernährungsform? Nein, keine neue Ernährungsform sondern zurück zu unseren Wurzel. Zurück zu Omas Küche. Zurück zur natürlichen Ernährung.

Weg von der Lebensmittelindustrie. Natürliche Produkte essen und wieder lernen auf den Körper zu hören. Was tut mir gut? Was tut mir weniger gut? Unser Körper spricht mit uns, wir können es nur leider meistens nicht mehr hören. Zuviel Ablenkung von außen. Ohne Lebensmittelindustrie waren wir gesünder und vitaler.

Was zeichnet eine darmgesunde Ernährung aus?
Ganz einfach natürliches Essen. Natürliche Lebensmittel.

Was wiederspricht einer darmgesunden Ernährung?
Alle weiterverarbeiteten und industriellen Produkte

Weg von den Lebensmitteln die deine Sinne benebeln. Weg von den Lebensmitteln die dich berauschen. Weg von den Lebensmitteln die uns krankmachen. Lasse die Ernährung deine Medizin sein.

Ja das ist schwierig. Ich weiß es. Ich habe es geschafft und Ich helfe Dir dabei. Gemeinsam schaffen wir es. Finden wir dein bestes Ich. Gemeinsam ist es einfacher und leichter.

Wir beginnen mit der Stärkung deiner Darmflora, damit werden auch deine Unverträglichkeiten und Unbekömmlichkeiten weniger und dein Wohlgefühl wird steigen.

Lerne deinen Körper und deine Bedürfnisse kennen. Ich helfe Dir dabei.

Wir können auch einen DNA-Test zu Hilfe nehmen. Dieser Test zeigt Dir deine Veranlagung und deine Bedürfnisse. Deine DNA ist einmalig so wie auch DU und so ist auch dieser Test einmalig und aussagekräftig für dein restliches Leben.

Deine DNA ändert sich nicht du wirst nur Älter und deine DNA auch, aber sie bleibt gleich. Du erhältst Empfehlungen was dir mehr bzw. weniger guttut. Keine Verbote, außer du hast Allergien.

regelmäßige Mahlzeiten

überwiegend natürliche Ernährung

ganzheitliche Sichtweise

Alltagsbewegung

Stressmanagement

Umweltbelastung rduzieren

langsam Schritt für Schritt

Ergebnis: Rundum wohlfühlen

»Ernährung und Darmgesundheit darf einfach und leicht sein.
Auf Grundlage von überwiegend natürlicher Ernährung.«

Maria Metzger (Coach für Darmgesundheit)